Angebot für die Durchführung Ihrer Pressekonferenz mit uns

Die Berliner Pressekonferenz ist ein wichtiger Teil der Berliner Medienlandschaft. Als eine der ältesten unabhängigen Vereinigungen von Journalisten setzt sie sich für deren Arbeit ein. Mitglieder sind die Chefredakteure aller wichtigen Zeitungen, Radio- und Fernsehsender, Nachrichtenagenturen, sowie freiberuflich arbeitende Korrespondenten. Schwerpunkt der Arbeit der Berliner Pressekonferenz ist die Veranstaltung von Pressekonferenzen, wie zum Beispiel die des Berliner Senats. Aber auch nationale Verbände und Vereinigungen nutzen den Service der Berliner Pressekonferenz regelmäßig.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Pressekonferenz. Bitte nehmen Sie dafür telefonisch oder via Email Kontakt mit uns auf.

E-Mail an die Berliner Pressekonferenz

Das Teilnehmerverzeichnis

Das Teilnehmerverzeichnis umfasst ca. 150 Seiten und nennt alle in der Berliner Pressekonferenz vertretenen Medien mit Anschriften, Rufnummern, Internet-Adressen etc. sowie alle vertretenen Freien Journalisten. Es enthält ferner die Anschriften, Telefon- und Faxnummern der Senatsdienststellen und ihrer Pressestellen einschließlich öffentlicher Einrichtungen, Bezirksämter, Universitäten, Hochschulen und Institute. Ferner finden Sie die Dienst- und Außenstellen der obersten Bundesorgane, Vertretungen der Länder beim Bund, Europäische Organisationen in Berlin, Botschaften und Konsulate.

Aufgelistet werden zudem Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen, Parteien, Presseorganisationen, Wirtschaftsunternehmen und -organisationen, sozialpolitische Spitzenorganisationen sowie Wohlfahrts- und Sportverbände. Die Anschriften der brandenburgischen Landesregierung mit ihren Pressestellen sind ebenfalls verzeichnet.

Das Teilnehmerverzeichnis 2016/2017 der Berliner Pressekonferenz können Sie zum Selbstkostenpreis von 15,- Euro zuzüglich Versandkosten bei der Geschäftsstelle, per Email bestellen.